Trucker Church Schweiz
CH – 4914 Roggwil

Postfach 230

Mobil: +41  (0) 76 558 56 56
Web: www.trucker-church.ch
E-Mail: neveralone@trucker-church.ch

 

 

  • Jakob und Erika Ryter

    Wir sind seit 25 Jahren verheiratet und haben vier Kinder. Als Fahrer weiss ich was es heißt zu verzichten wenn man unterwegs  und wenn man wieder zuhause bei Frau und Kinder ist. Das Wochenede ist zu kurz um sich richtig zu erholen. Aber wir wissen, Jesus Christus gibt uns Hoffnung, Kraft und Stärke in unserem Leben, in der Familie und im Beruf zu zu bestehen. Diese Erfahrung wünsachen wir für jeden, der die Trucker-Bibel liest. Sie soll eine Quelle der Kraft und eine konkrete Hilfe zum Leben sein.

  • Johannes Sutter

    Die Schweiz ist meine Heimat und ich möchte, dass alle LKW-Fahrer eine Trucker-Bibel bekommen. Daher bin ich mit meinem Bibelmobil unterwegs und freue mich über jeden, den ich auf der Autobahn treffe.

    Ihr sollt erkennen, dass Jesus Christus das wichtigste in eurem Leben ist, bzw. sein soll.

  • Rita

  • Paul und Meike Lehmann

    Ein offenes Haus, eine warme Mahlzeit, gute Gespräche oder auch nur zuhören bei einer Tasse Kaffee das machen wir, wenn Menschen zu uns kommen und sich für einen Moment ausruhen wollen. Die meisten Besucher sind LKW Fahrer die eine Pause einlegen, kurz anhalten oder gar für 1 Nacht bei uns bleiben um dann erfrischt wieder ihre Fahrt fort zu setzen. Wir nehmen uns Zeit für sie, waschen ihre Wäsche und kochen, hören zu und beten auch miteinander. Jeder ist herzlich willkommen.

    Und je nach Möglichkeit gehen wir raus auf die Rastplätze um den LKW-Fahrern ein Dankeschön, eine Bibel und etwas gutes zum essen oder trinken zu bringen.

  • Sonja und Rita

    Wir sind leidenschaftliche Freunde der LKW-Fahrer. Es macht uns viel Freude wenn wir mit dem Wort Gottes in Schrift oder Worten, ein Licht in ihr Alltag bringen dürfen.  Mit einem Dankeschön,was ein Schoggistengeli und Plüschtierli beinhaltet, als Wertschätzung dass sie für uns unterwegs sind, oft mit Stress und Geringschätzung geprägt.

    Wir lieben die LKW-Fahrer

  • Jürg Lobsiger und Christian Ritschard

    Wir sagen denn Chauffeuren DANKE, für die Arbeit, die sie für uns tun und möchten ihnen das Evangelium weitergeben, weil es das wichtigste ist, was sie bekommen können; dazu geben wir ihnen auch die Trucker-Bibel mit auf den Weg. So können sie JESUS CHRISTUS mehr und mehr kennen lernen.

    Wir machen das, weil uns die Chauffeure sehr am Herzen liegen und wir ihnen auch Wärme weiter geben können und teilen so auch das Leben mit ihnen.