Aktuelles

  • 01.11.2019

    Wir sind so dankbar, dass es die Trucker-Church nun schon 20 Jahre gibt. Ich habe eine Auflistung von unserem Drucker …

    Mehr dazu lesen
  • 15.06.2019

    Liebe Freunde, www.momentmal-shop.de Es ist immer gut, wenn wir uns oder auch die LKW-Fahrer erkennen, wer wir sind und von …

    Mehr dazu lesen
  • 18.04.2019

    Welches Tier ist das gefährlichste der Welt? Ein Krokodil Ein kolumbianischer Giftfrosch Eine Königskobra ………..Alles falsch? Das gefährlichste Tier der …

    Mehr dazu lesen
Alle Beiträge anzeigen

Die Losung von heute

Der HERR wird richten der Welt Enden. Er wird Macht geben seinem Könige.

1. Samuel 2,10

Wenn der Menschensohn kommen wird in seiner Herrlichkeit und alle Engel mit ihm, dann wird er sich setzen auf den Thron seiner Herrlichkeit, und alle Völker werden vor ihm versammelt werden.

Matthäus 25,31-32

Welches Tier ist das gefährlichste der Welt?

Ein Krokodil

Ein kolumbianischer Giftfrosch

Eine Königskobra

………..Alles falsch?

Das gefährlichste Tier der Welt ist der Osterhase!

Warum? Der ist doch harmlos! Genau deswegen ist er auch so gefährlich. Er ist so harmlos und macht das revolutionärste Fest der Welt zu einer harmlosen Feier!

„Ich käme in große Schwierigkeiten, wenn das Karma am Ende wirklich mein Richter sein sollte. Ich würde richtig im Dreck stecken. Das entschuldigt nicht meine Fehler, aber deswegen bestehe ich darauf, dass  Christus mich am Kreuz von meinen Sünden befreit hat, denn ich weiß, wer ich bin, und ich hoffe, mich nicht auf meine eigene Religiosität verlassen zu müssen.“  Der bekannte Rocksänger Bono von U2 drückt es sehr deutlich aus.  Gute Werke und der Versuch, aus eigener Kraft Gottes Gebote zu halten, oder die Mitgliedschaft einer Kirche, werden uns niemals zu Gott bringen.

Sonst wäre Jesus umsonst am Kreuz gestorben. Nur das Kreuz von Jesus Christus hat die Kraft, unsere Schuld zu vergeben und nur durch Jesus können wir zu Gott kommen.

Dir und Euch Allen ein langes Wochenende voller Freude und Begegnungen und eine gute knitterfreie Woche, bleibt sauber, immer ein Schluck Diesel im Tank und einen fetten Segen vom PAPA im Himmel, Euer Truckerpastor Ekkehart

 

Zurück